Toyota Bacher unterstützt das Tiroler Hospiz

Toyota Bacher unterstützt das Tiroler Hospiz

Schon seit einigen Jahren unterstützt die Familie Bacher und Toyota Bacher das Tiroler Hospiz – sowohl mit Geldspenden für das neue Hospiz Haus in Hall, als auch mit geleisteten Arbeiten für das Tiroler Hospiz . D.H., dass Toyota Bacher Fahrzeuge des mobilen Hospiz Teams kostenlos serviciert und wartet. Außerdem hat Willi Bacher die Aygo, die den Mitarbeiterinnen des mobilen Hospiz zur Verfügung stehen zu einem günstigen Preis an das Hospiz verkauft.

Sterbende Menschen brauchen vor allem eines: Zeit und Zuwendung! Die 18 neuen Hospiz-Mitarbeiterinnen im Großraum Innsbruck schenken ihnen genau das: Zeit und liebevolle Zuwendung. Sie haben in den letzten Monaten ihren Ausbildungskurs erfolgreich abgeschlossen. Toyota Bacher ist die Förderung des ehrenamtlichen Engagements ein großes Anliegen, daher übernahm Willi Bacher einen Teil der Ausbildungskosten.@ urban regensburger vom Hospiz Team Tirol

„Wir unterstützen seit vielen Jahren die Arbeit der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft“, nimmt Willi Bacher (Geschäftsführer Toyota Bacher) Stellung: „Insbesondere die Arbeit der ehrenamtlichen HospizbegleiterInnen bewundere ich sehr. Sie sind es, die den Kern der Hospizbewegung in unserem Land ausmachen.“

Bilder Gallerie